Kirche engagiert sich

In der Diözese Rottenburg-Stuttgart finden Sie einen bunten Strauß an Stiftungen mit unterschiedlichstem Engagement. Lernen Sie die Arbeit unserer Stiftungen besser kennen.www.kirche-engagiert-sich.de
Zur Übersicht der Stiftungen

Stiftung Weltkirche

Menschen Hoffnung schenken...

Adventszeit

Zukunft durch Nachhaltigkeit

Sicheres Einkommen durch nachhaltiges Wirtschaften

Unterstützung für kleine Kinder in Guatemala

Kleinkindpastoral in Guatemala

Gesundheitsversorgung für Bedürftige in Uganda

Hilfe für Schwangere und Kinder in Uganda

Covid-19-Nothilfeprojekt

Resiliente Gemeinschaften gegen die Corona-Pandemie

Adventskalender

1. Dez

Der Zauber dieser stillen Zeit fängt sich im Kerzenschein. Auf Tannenzweig und grünem Kranz, umwirbelt er uns im Flammentanz und zieht mit weihnachtlichem Glanz in unsre Herzen ein.

Anika Menger

2. Dez

Hoffnung ist nicht die Überzeugnung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.

Vaclav Havel

3. Dez

Darin ist die Liebe Gottes bei uns erschienen, dass Gott seinen Sohn - den einzigen - in die Welt gesandt hat, damit wir durch ihn leben. Darin besteht die Liebe: Nicht wir haben Gott geliebt, sondern er hat uns geliebt.

Johannes 4, 9-10

4. Dez

Dir begegnet kein Unheil, kein Unglück naht deinem Zelt. Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen. Sie tragen dich auf ihren Händen, damit dein Fuß nicht an einen Stein stößt.

Psalm 91, 10-12

5. Dez * 2. Advent

Wir sagen euch an den lieben Advent. Sehet, die zweite Kerze brennt. So nehmet euch ein um das andere an, wie auch der Herr an uns getan! Freut euch, ihr Christen! Freuet euch sehr. Schon ist nahe der Herr.

Maria Ferschl ( 1895-1982 )

6. Dez

Lieber heiliger Nikolaus, komm doch auch in unser Haus lehr uns an die Armen denken, lass uns teilen und verschenken. Zeig uns wie man fröhlich gibt, wie man hilft und wie man liebt.

Verfasser unbekannt

7. Dez

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandi ( 1869-1948 )

8. Dez

Kommt der Winter ist es nicht weit, bis zur besinnlichen Weihnachtszeit. Gedanken kommen dann herbei, es ist geschehen allerlei. Doch alle Sorgen sollen weichen, wir wollen uns die Hände reichen, und ein frohes Fest genießen, möge nur noch Liebe sprießen.

Verfasser unbekannt

9. Dez

Der Zauber der Hoffnung kennt unendlich viele Lichter, die sich nicht löschen lassen.

Monika Minder

Aktuelle Meldungen

Der heilige Martin & das Teilen

6
Nov.

Teilen steht im Mittelpunkt jeder menschlichen Gemeinschaft und gehört zu den besten Möglichkeiten, christliche Nächstenliebe in die Tat umzusetzen. Auch der heilige Martin, Patron der Diözese Rottenburg-Stuttgart, teilte seinen Mantel mit einem Bettler. Die Stiftung Weltkirche tut dasselbe: Sie bringt Hilfe und Unterstützung an diejenigen Orte auf der ganzen Welt, wo die Not am größten ist.

Mehr erfahren

Portait Stefanie Heiberger
Bei Fragen bin ich gerne für Sie da und helfe Ihnen weiter!
Stefanie Heiberger

Spenden Sie Zukunft

Die Stiftung Weltkirche gehört zur Diözese Rottenburg-Stuttgart. Wir engagieren uns im Sinne der christlichen Nächstenliebe und gehen dabei weit über Grenzen, Religionen, Kulturen oder ethnische Zugehörigkeiten hinaus. Wir möchten durch partnerschaftliche Hilfen so vielen Not leidenden Menschen wie möglich ein Leben in Würde ermöglichen. Leben Sie christliche Nächstenliebe und spenden Sie weltweit Hoffnung!

Spende
Mit Ihrer Spende schenken Sie mehr als Geld. Sie schenken Zuversicht und spenden Zukunft.
Zustiftung
Sie möchten das Bestehen unserer Stiftung langfristig sichern? Mit einer Zustiftung schenken Sie bedürftigen Menschen Hoffnung und ein Leben in Würde!
Als Unternehmen helfen
Zeigen Sie Ihre soziale Verantwortung als Unternehmen und engagieren Sie sich für Menschen weltweit. Sie können Großes bewirken!
Mit meinem Testament helfen
Ihr letzter Wille kann für andere ein neuer Anfang sein. Schaffen Sie neue Perspektiven und hinterlassen Sie Spuren, die über Ihr eigenes Leben hinausgehen.

Neues Förderprojekt

Investition in die Zukunft: Solarkraft für Kinder in der Ukraine

Die neue Solaranlage auf dem Bildungs- und Erziehungsheim in Stryj verbindet vorbildlich ökologisches und soziales Engagement.

Mehr erfahren

Unsere Vision

Einsatz für notleidende Menschen weltweit

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart pflegt seit vielen Jahren partnerschaftliche Kontakte zu Gemeinden und Schwesterkirchen in über 40 Ländern und trägt mit etwa 200 Missionskräften dazu bei, dass es den Menschen weltweit besser geht.

Lesen Sie mehr zu unserer Vision

Ihre Hilfe kommt an

Burundi: Bildung für Führungskräfte

Mehr erfahren

Südafrika: Hilfe für HIV-positive Kinder

Mehr erfahren

Süd-Sudan: Fortbildung für Friedensdorf

Mehr erfahren